Suche nach Land

Wohin möchten Sie reisen?
Geben Sie ein Ziel ein, um mit der Suche zu beginnen
19 Mai-20 Mai
Promocode
Promocode gültig
Preisanpassungsgarantie

Direkt buchen und 10% Rabatt erhalten

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren AdvantageCLUB an und lassen Sie sich für Ihre Treue belohnen!

Sammeln Sie Punkte für kostenlose Aufenthalte in teilnehmenden Leonardo Hotels.

Bereits Mitglied?
Niedrigste Rate garantiert
Sichere Zahlungsmethode
Keine versteckten Gebühren
Bereits Mitglied?

Niederlande

Die Niederlande sind bekannt für seine farbenprächtigen Tulpenfelder, historischen Windmühlen, ihre pulsierende Kaffeekultur und innovative Architektur und ist ein Land, das stolz auf seine Vergangenheit ist und sich gleichzeitig in die Zukunft ausrichtet. Für ein relativ kleines Land gibt es in den Niederlanden viel zu tun und zu sehen. 

Als Geburtsort einiger der berühmtesten Maler der Welt, darunter Rembrant, Van Gogh, Mondrian und MC Escher, hat es eine reiche Geschichte der bildenden Kunst. In Amsterdam werden Kulturinteressierte das Van Gogh Museum lieben, aber auch darüber hinaus gibt es viel zu sehen: Das Gemeentemuseum in Den Haag zum Beispiel beherbergt die weltweit größte Sammlung von Mondrian-Werken.

In architektonischer Hinsicht sind die Niederlande nicht minder faszinierend. In nahezu jeder Stadt, einschließlich Amsterdam, Delft und Leiden, können die Besucher entlang der von traditionellen holländischen Häusern aus dem 17. Jahrhundert gesäumten Kanälen entlangspazieren oder einige der zeitgenössischeren Gebäude des Landes besuchen, wie das aus Glas und Stahl gebaute Amsterdamer Stedelijk Museum oder Eindhovens futuristisch anmutende in Glas und Beton errichtete „Blob“, das sich auf dem Platz 18. Septemberpleins der Stadt befindet.

Die flache Landschaft der Niederlande ist ein ideales Terrain für Hobbyradfahrer, die auf den gut gepflegten Fahrradwegen in nahezu jede Stadt und Gemeinde fahren können. Sie umfasst ein malerisches Zusammenspiel aus Küstenebenen, windgeschützten Dünen und smaragdgrünen Feldern. Wer sich für einen Besuch der Niederlande im Frühjahr entscheidet, wird jedoch einen zusätzlichen Höhepunkt erleben: eine von Tulpen in herrlichen Rot-, Rosa-, Orange- und Gelbtönen durchzogene Landschaft.

Wer die niederländische Küche erleben möchte, sollte sich ganz einfach auf den nächst besten Stadtmarkt begeben. Die Gerichte vieler Restaurants sind meist von saisonalen Zutaten des ländlichen Raums der Niederlande inspiriert, so dass Sie oft Rind- und Schweinefleisch sowie lokale Käsesorten wie Gouda und Edamer werden genießen können.

Die Leonardo-Hotels bieten stilvolle Unterkunftsmöglichkeiten in verschiedenen Städten der Niederlande. Wenn Sie eine Reise in die Niederlande planen oder einfach nur nach einer Unterkunft in den Niederlanden suchen, finden Sie bei Leonardo Hotels Ihre perfekte Unterkunft in Holland.

Die Niederlande sind bekannt für seine farbenprächtigen Tulpenfelder, historischen Windmühlen, ihre pulsierende Kaffeekultur und innovative Architektur und ist ein Land, das stolz auf seine Vergangenheit ist und sich gleichzeitig in die Zukunft ausrichtet. Für ein relativ kleines Land gibt es in den Niederlanden viel zu tun und zu sehen. 

Als Geburtsort einiger der berühmtesten Maler der Welt, darunter Rembrant, Van Gogh, Mondrian und MC Escher, hat es eine reiche Geschichte der bildenden Kunst. In Amsterdam werden Kulturinteressierte das Van Gogh Museum lieben, aber auch darüber hinaus gibt es viel zu sehen: Das Gemeentemuseum in Den Haag zum Beispiel beherbergt die weltweit größte Sammlung von Mondrian-Werken.

In architektonischer Hinsicht sind die Niederlande nicht minder faszinierend. In nahezu jeder Stadt, einschließlich Amsterdam, Delft und Leiden, können die Besucher entlang der von traditionellen holländischen Häusern aus dem 17. Jahrhundert gesäumten Kanälen entlangspazieren oder einige der zeitgenössischeren Gebäude des Landes besuchen, wie das aus Glas und Stahl gebaute Amsterdamer Stedelijk Museum oder Eindhovens futuristisch anmutende in Glas und Beton errichtete „Blob“, das sich auf dem Platz 18. Septemberpleins der Stadt befindet.

Die flache Landschaft der Niederlande ist ein ideales Terrain für Hobbyradfahrer, die auf den gut gepflegten Fahrradwegen in nahezu jede Stadt und Gemeinde fahren können. Sie umfasst ein malerisches Zusammenspiel aus Küstenebenen, windgeschützten Dünen und smaragdgrünen Feldern. Wer sich für einen Besuch der Niederlande im Frühjahr entscheidet, wird jedoch einen zusätzlichen Höhepunkt erleben: eine von Tulpen in herrlichen Rot-, Rosa-, Orange- und Gelbtönen durchzogene Landschaft.

Wer die niederländische Küche erleben möchte, sollte sich ganz einfach auf den nächst besten Stadtmarkt begeben. Die Gerichte vieler Restaurants sind meist von saisonalen Zutaten des ländlichen Raums der Niederlande inspiriert, so dass Sie oft Rind- und Schweinefleisch sowie lokale Käsesorten wie Gouda und Edamer werden genießen können.

Die Leonardo-Hotels bieten stilvolle Unterkunftsmöglichkeiten in verschiedenen Städten der Niederlande. Wenn Sie eine Reise in die Niederlande planen oder einfach nur nach einer Unterkunft in den Niederlanden suchen, finden Sie bei Leonardo Hotels Ihre perfekte Unterkunft in Holland.