hero-image

Hotels in Groningen

Ab 
80

Wählen Sie die Daten, um die Preise zu sehen

Geben Sie ein Ziel ein, um mit der Suche zu beginnen
29 Sep-30 Sep
1 Zimmer, 1 Gast
Promocode
Promocode gültig
Preisanpassungsgarantie
Auf der Karte anzeigen

Leonardo Hotel Groningen

Laan van de Vrijheid 91, 9728 GA Groningen
Leicht zugänglich von der Umgehungsstraße A7
Gratis W-LAN
Frühstück
Aufladestation für Elektro-Autos
Fitnessstudio
Klimaanlage
24-Stunden-Rezeption
Zimmerservice
Ab
80
1 / Nacht
Preise auswählen

Direkt buchen und 10% Rabatt erhalten

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren AdvantageCLUB an und lassen Sie sich für Ihre Treue belohnen!

Sammeln Sie Punkte für kostenlose Aufenthalte in teilnehmenden Leonardo Hotels.

Bereits Mitglied?
Niedrigste Rate garantiert
Sichere Zahlungsmethode
Keine versteckten Gebühren
Bereits Mitglied?

Groningen

Groningen ist eine lebendige Universitätsstadt mit der jüngsten Durchschnittsbevölkerung in den gesamten Niederlanden und hat für Besucher jeden Alters etwas zu bieten. Die von malerischen Kanälen gesäumte Stadt mit einer autofreien Innenstadt, die sich perfekt zum Radfahren eignet, ist eine Stadt, in der ein reiches Kulturerbe auf eine junge Kreativszene und ein pulsierendes Nachtleben trifft. Wenn Sie eine moderne, komfortable Unterkunft suchen, um die Stadt zu erkunden, sind Sie im Leonardo Hotel Groningen genau richtig.

Zur Orientierung 

Es gibt kaum eine bessere Art, sich ein erstes Bild von der Stadt zu verschaffen, als mit einem fantastischen Panoramablick. Genau diesen finden Sie auf der Turmspitze des Martinitoren bzw. Martiniturms, einem 96 Meter hohen mittelalterlichen Turm, der sich im Stadtzentrum befindet und dessen Bau 1482 abgeschlossen wurde. Im starken Kontrast dazu besticht das Groninger Museum durch ein farbenfrohes, modernes Design, das vom Architekten Alessandro Mendini entworfen wurde. Es besteht aus einer Gruppe von drei Pavillons, die im Kanal gegenüber dem Bahnhof der Stadt liegt und beherbergt ein vielfältiges Angebot an internationaler zeitgenössischer Kunst.

Ein absolutes Muss

Sowohl die Folkingestraat als auch die Zwanestraat wurden in der Vergangenheit mit der Auszeichnung „Beste Einkaufsstraße der Niederlande“ geehrt, und wenn Sie einmal dort sind, werden Sie sofort verstehen, weshalb. Umgeben von Märkten, unabhängigen Designer-Boutiquen und Modegeschäften, können sie hier als Besucher mühelos stundenlang bummeln. Käsefans sollten sich direkt in Richtung De Kaaskop begeben, das als das beste Käsegeschäft in den ganzen Niederlanden gilt.

Sehenswertes 

Als Studentenstadt ist es nicht verwunderlich, dass Groningen für sein Nachtleben bekannt ist. Es gibt eine Vielzahl von Bars und Clubs, die nie ihre Türen zu schließen scheinen, weshalb es Ihnen nicht schwerfallen sollte, einen Spot ganz nach Ihrem Geschmack zu finden. Wenn Sie jedoch nach etwas Gelassenerem suchen, bietet Ihnen die Stadt auch einige fantastische Cafés und Restaurants. Lassen Sie sich auf keinen Fall den Besuch des DOT entgehen, einem markanten, am Wasser gelegenen Geodom im Stadtteil Ebbingekwartier, das neben einem Bistro auch über einen Film- und Theatersaal verfügt, in welchem auch Planetariumshows veranstaltet werden.

Groningen ist eine lebendige Universitätsstadt mit der jüngsten Durchschnittsbevölkerung in den gesamten Niederlanden und hat für Besucher jeden Alters etwas zu bieten. Die von malerischen Kanälen gesäumte Stadt mit einer autofreien Innenstadt, die sich perfekt zum Radfahren eignet, ist eine Stadt, in der ein reiches Kulturerbe auf eine junge Kreativszene und ein pulsierendes Nachtleben trifft. Wenn Sie eine moderne, komfortable Unterkunft suchen, um die Stadt zu erkunden, sind Sie im Leonardo Hotel Groningen genau richtig.

Zur Orientierung 

Es gibt kaum eine bessere Art, sich ein erstes Bild von der Stadt zu verschaffen, als mit einem fantastischen Panoramablick. Genau diesen finden Sie auf der Turmspitze des Martinitoren bzw. Martiniturms, einem 96 Meter hohen mittelalterlichen Turm, der sich im Stadtzentrum befindet und dessen Bau 1482 abgeschlossen wurde. Im starken Kontrast dazu besticht das Groninger Museum durch ein farbenfrohes, modernes Design, das vom Architekten Alessandro Mendini entworfen wurde. Es besteht aus einer Gruppe von drei Pavillons, die im Kanal gegenüber dem Bahnhof der Stadt liegt und beherbergt ein vielfältiges Angebot an internationaler zeitgenössischer Kunst.

Ein absolutes Muss

Sowohl die Folkingestraat als auch die Zwanestraat wurden in der Vergangenheit mit der Auszeichnung „Beste Einkaufsstraße der Niederlande“ geehrt, und wenn Sie einmal dort sind, werden Sie sofort verstehen, weshalb. Umgeben von Märkten, unabhängigen Designer-Boutiquen und Modegeschäften, können sie hier als Besucher mühelos stundenlang bummeln. Käsefans sollten sich direkt in Richtung De Kaaskop begeben, das als das beste Käsegeschäft in den ganzen Niederlanden gilt.

Sehenswertes 

Als Studentenstadt ist es nicht verwunderlich, dass Groningen für sein Nachtleben bekannt ist. Es gibt eine Vielzahl von Bars und Clubs, die nie ihre Türen zu schließen scheinen, weshalb es Ihnen nicht schwerfallen sollte, einen Spot ganz nach Ihrem Geschmack zu finden. Wenn Sie jedoch nach etwas Gelassenerem suchen, bietet Ihnen die Stadt auch einige fantastische Cafés und Restaurants. Lassen Sie sich auf keinen Fall den Besuch des DOT entgehen, einem markanten, am Wasser gelegenen Geodom im Stadtteil Ebbingekwartier, das neben einem Bistro auch über einen Film- und Theatersaal verfügt, in welchem auch Planetariumshows veranstaltet werden.