hero-image

Hotels in Haifa

Ab 
174

Wählen Sie die Daten, um die Preise zu sehen

Wohin möchten Sie reisen?
Geben Sie ein Ziel ein, um mit der Suche zu beginnen
19 Mai-20 Mai
1 Zimmer, 1 Gast
Promocode
Promocode gültig
Preisanpassungsgarantie
Auf der Karte anzeigen

Leonardo Plaza Haifa

David Elazar Street 10, 3508107 Haifa
Strandhotel mit direktem Zugang zum Strand
87
87
Gratis W-LAN
Parkplatz
Restaurant
Pool
Fitnessstudio
Klimaanlage
Welcome Baby
Kinderclub
Ab
174
1 / Nacht
Preise auswählen

Direkt buchen und 10% Rabatt erhalten

Melden Sie sich jetzt kostenlos für unseren AdvantageCLUB an und lassen Sie sich für Ihre Treue belohnen!

Sammeln Sie Punkte für kostenlose Aufenthalte in teilnehmenden Leonardo Hotels.

Bereits Mitglied?
Niedrigste Rate garantiert
Sichere Zahlungsmethode
Keine versteckten Gebühren
Bereits Mitglied?

Haifa

Haifa ist bekannt als Standort des Bahá'í-Weltzentrums mit seinen traumhaften Gärten, die jeden Tag Tausende von Besuchern anlocken. Die Bahá'í sind nicht das einzige sakrale Ziel der Stadt: Karmelitische Klöster, Synagogen und historische biblische Orte wie die Höhle des Elia auf dem Berg Karmel sind ebenfalls zu entdecken. 

Die Stadt ist ein wichtiger Hafen im Mittelmeerraum, welcher über ein Passagierterminal, einen Fischereihafen, einen Yachtclub und einen Yachthafen verfügt. Haifa hat außer dem Hafen auch einen lokalen Flughafen, der Inlandsflüge nach Tel Aviv und einige internationale Flüge nach Griechenland, Zypern und Japan anbietet.

Das Zentrum der israelischen Ölindustrie ist in Haifa, die Stadt hat aber auch einen wichtigen Geschäfts- und Technologiepark, in dem etablierte Unternehmen wie Apple, Microsoft und Google ihre israelische Unternehmenszentrale oder ihre Business-Labs angesiedelt haben. 

Das kulturelle Leben der Stadt ist vielseitig und abwechslungsreich. Dutzende von Museen und Kunstgalerien stehen den Wissbegierigen offen. Zu den wichtigsten gehören das Israel National Museum of Science, Technology, and Space; das Haifa Museum of Art und das Tikotin Museum of Japanese Art. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kulturzentren und Unterhaltungseinrichtungen, darunter Konzertsäle, Kinos und die Haifa Cinemathek, in der jährlich das Haifa International Film Festival ausgerichtet wird.

Das Haifa Hotel der Fattal Gruppe liegt direkt am Meer, das sich ideal für Sonnen- und Wasserliebhaber empfiehlt.

Haifa ist bekannt als Standort des Bahá'í-Weltzentrums mit seinen traumhaften Gärten, die jeden Tag Tausende von Besuchern anlocken. Die Bahá'í sind nicht das einzige sakrale Ziel der Stadt: Karmelitische Klöster, Synagogen und historische biblische Orte wie die Höhle des Elia auf dem Berg Karmel sind ebenfalls zu entdecken. 

Die Stadt ist ein wichtiger Hafen im Mittelmeerraum, welcher über ein Passagierterminal, einen Fischereihafen, einen Yachtclub und einen Yachthafen verfügt. Haifa hat außer dem Hafen auch einen lokalen Flughafen, der Inlandsflüge nach Tel Aviv und einige internationale Flüge nach Griechenland, Zypern und Japan anbietet.

Das Zentrum der israelischen Ölindustrie ist in Haifa, die Stadt hat aber auch einen wichtigen Geschäfts- und Technologiepark, in dem etablierte Unternehmen wie Apple, Microsoft und Google ihre israelische Unternehmenszentrale oder ihre Business-Labs angesiedelt haben. 

Das kulturelle Leben der Stadt ist vielseitig und abwechslungsreich. Dutzende von Museen und Kunstgalerien stehen den Wissbegierigen offen. Zu den wichtigsten gehören das Israel National Museum of Science, Technology, and Space; das Haifa Museum of Art und das Tikotin Museum of Japanese Art. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kulturzentren und Unterhaltungseinrichtungen, darunter Konzertsäle, Kinos und die Haifa Cinemathek, in der jährlich das Haifa International Film Festival ausgerichtet wird.

Das Haifa Hotel der Fattal Gruppe liegt direkt am Meer, das sich ideal für Sonnen- und Wasserliebhaber empfiehlt.