Preis-Leistung, Sauberkeit und Frühstücksangebot

LEONARDO HOTELS:
Preis-Leistung, Sauberkeit und breites Frühstücksangebot schaffen Loyalität bei Hotelbuchungen


  • Das wünschen sich die Gäste – und belohnen Hotels mit einem Wiedersehen
Berlin, 24. August 2017: Die Hotelbranche boomt: 2016 kletterte der weltweite Umsatz der Hotellerie erstmals auf über 550 Milliarden US-Dollar (Quelle: Statista) – gute Nachrichten also für Hotelbetreiber. Um davon zu profitieren, müssen sie allerdings eine große Hürde nehmen: die geringe Markenloyalität. Bei privaten Reisen sucht jeder Zweite (51 Prozent) eine Hotelunterkunft aufs Neue und zieht verschiedene Anbieter für die Übernachtung in Betracht. Dies ergab eine Umfrage unter 700 Geschäfts- und 300 Privatreisenden, die Leonardo Hotels von einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen durchführen ließ. Die Untersuchung zeigt jedoch nicht nur die Herausforderungen, sondern auch, wie man für eine höhere Markenloyalität sorgen kann.

Sauberkeit, Lage und Preis-Leistung sorgen für hohe Buchungszahlen
Laut Studie wählen Geschäftsreisende und Privaturlauber ein Hotel nach ähnlichen Qualitätsmerkmalen: Wie in der nachstehenden Tabelle ersichtlich, gaben Teilnehmer beider Personengruppen an, dass die Sauberkeit und die Lage des Hotels sowie das Preis-Leistungsverhältnis für sie eine übergeordnete Rolle bei der Hotelwahl spielen.

Top 5 Kriterien
*An der Befragung nahmen insgesamt 1.000 Personen teil.

Um auch nach der Buchung für Zufriedenheit zu sorgen, muss für Geschäftsreisende in erster Linie das Badezimmer überzeugen. Für beide Personengruppen rangieren Sauberkeit, Schlafkomfort und Frühstücksleistung unter den Top 5.

das macht Reisende
*An der Befragung nahmen insgesamt 1.000 Personen teil.

„Die Umfrage hat deutlich ergeben, dass die Zufriedenheit der Gäste in unseren Leonardo Hotels sehr hoch ist - insbesondere die Freundlichkeit und Professionalität unserer Mitarbeiter wurden in diesem Zusammenhang gelobt. Für uns ist das eine tolle Bestätigung, denn unsere Mitarbeiter sind der wichtigste Baustein für den Erfolg unseres Unternehmens! Gleichzeitig sehen wir die Umfrageergebnisse als Grundlage der Weiterentwicklung und werden stets daran arbeiten, die Zufriedenheit unserer Gäste zu erhöhen“, so Daniel Roger, Managing Director Leonardo Hotels Europe.

Download Pressemitteilung (PDF)


LEONARDO HOTELS ist die europäische Division der Fattal Hotels Group, gegründet von David Fattal in Israel. Die Leonardo Hotels sind in Israel und Europa mit mehr als 120 Hotels in über 50 Destinationen vertreten. Seit 2006 ist Leonardo Hotels mit über 80 Hotels in mehr als 40 Destinationen auch auf dem europäischen Markt aktiv, etabliert in der 3 bis 4 Sterne Superior Kategorie sowie gleichartigem Niveau. In aktuell Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, England, Schottland, Spanien, Ungarn, Polen, Tschechien und Italien präsent, schafft die Hotelgruppe mit über 14.000 Zimmern und mehr als 25.000 m² Tagungskapazitäten Orte zum Wohlfühlen, die sich durch einen eigenen, regionalen Charakter, lokalen Bezug sowie einer eigenen Design-Identität mit individuellem Ambiente und individueller Ansprache auszeichnen. Gemäß des Unternehmenscredos »feeling good« – ein gutes Gefühl, gilt 100% Gast-Zufriedenheit. Sitz der Unternehmensleitung für Europa ist Berlin. Die Dachmarke Leonardo Hotels wird durch die Brands »Leonardo Hotels«, »Leonardo Royal Hotels«, »Leonardo Boutique Hotels« und »NYX Hotels« ergänzt.